DOWNLOAD
Flock
* Download informationen

Redaktionsbewertung

Einbetten Flock Download

Userurteil

Download Informationen

* Mit Klick auf "Download" akzeptieren Sie die EULA, Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von pro.de. Der Download wird durch einen Download-Manager durchgeführt, welcher in keiner Beziehung zum Hersteller des Produktes steht. Das Produkt kann ebenfalls kostenfrei über die Herstellerwebsite installiert werden. Während des Installationsprozesses wird zu werbezwecken kostenlose Zusatzprodukte angeboten. Die Angebote sind abhängig vom Standort und der Konfiguration des User-PCs. Es besteht jederzeit die Möglichkeit die Produkte hinzu- oder abzuwählen. Weitere Informationen zu Zusatzprodukte und Deinstallationsanleitung.

Sicherheits-Check

Kategorie:
Lizenz:
Hersteller:
Sprache:
 
System:
Win 2000/XP/Vista
Dateigröße:
10,75 MB
Aktualisiert:
31.01.2013

Flock Testbericht

Stefan Gunther von Stefan Gunther
Flock - Der soziale Webbrowser. Und doch wieder eingestellt.
HINWEIS: Es war wohl nichts weiter als ein weitestgehend erfolgloser Versuch, den großen Konkurrenten Firefox und Chrome die Stirn zu bieten: Am 26.4.2011 hat das Unternehmen die weitere Entwicklung des Browsers eingestellt; die Website lässt derweil die Erwartungen weiter hochkochen: "Stay tuned".

Der open-source Webbrowser Flock basiert in seiner Beschaffenheit auf dem weitverbreiteten Webnavigator Mozilla Firefox.

Neben den gängigen Funktionalitäten Tabbed-Browsing und Popup-Blocker bietet Flock einen Dom-Inspektor und eine JavaScript-Konsole. Eine Besonderheit ist abgesehen von einer Volltextsuche im Internetverlauf seine Verfahrensweise mit den Favoriten. Anstatt diese in klassischer Weise einfach auf dem lokalen PC abzulegen, stellt Flock sie online und macht sie damit weltweit abrufbar.

Dies ist nur eines der Features, das Flock im Sinne seines Mottos "The social Webbrowser" anbietet. Daneben verfügt der Browser über verschiedene PlugIns für Kontaktnetzwerke und Blogs à la Facebook und Xanga. Dort können direkt Nachrichten gesandt und empfangen, Bilder ausgetauscht und Blogs verfasst werden. Eine Web-Zwischanablage lagert Bilder oder andere Webinhalte zwischen, damit der Flock-User sie später in seinem persönlichen Blog posten kann. Mit einem Feed-Reader ist der User immer auf dem neusten Stand, wenn es um Infos von der Lieblingspage geht.

Auch die Neuerungen in der aktuellen Version zielen auf soziale Netzwerke ab. Nun sind Webmail-Services integriert und Flock unterstützt
Picasa Web Alben. Darüber hinaus gibt es ein Feature, Pownce genannt, das Feeds von Freund zu Freund erlaubt.

Kein anderer Browser bringt von Haus aus so viele Funktionen zum Austauschen von Nachrichten, Bildern, etc. mit wie Flock. In dieser Hinsicht bietet Flock eine echte Alternative gegenüber den Großen wie Internet Explorer, Firefox oder Opera. Das heißt aber nicht, dass der User bei Flock auf einen schnellen Seitenaufbau und eine intuitive Bedienung verzichten müsste.
Fazit: Flock wäre sicherlich eine interessante Browser-Alternative gewesen. Überzeugen können wir uns davon leider nicht mehr.

Kommentare

Leider sind Sie momentan nicht eingeloggt, um die Kommentare schreiben zu können!
Haben Sie bereits einen pro.de Account? Dann können Sie sich hier anmelden.

Login

Oder werden Sie kostenlos Mitglied bei pro.de:

Registrierung

Artikel verlinken

  • URL
  • LINKCODE [HTML]
  • LINKCODE [BBCODE]